Leiter/in Sozialpädagogik 80-100%

Stellenantritt: per 1. November 2021 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Führung von Fachpersonal in der Sozialpädagogik
  • Sicherstellung der sozialpädagogische Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden im Zentrumsalltag
  • Enge Zusammenarbeit mit Fachpersonen und Behörden
  • Aktives Vernetzen zu Partnern und externen Organisationen
  • Mitarbeit in der täglichen Begleitung und Betreuung nach individualpädagogischen Gesichtspunkten sowie Alltags- und Freizeitgestaltung von unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (HF oder FH) oder BSc in Sozialer Arbeit
  • Zusatzausbildung in Führung
  • Erfahrung in stationärer oder offener Jugendarbeit sowie in einem interkulturellen Umfeld von Vorteil
  • Verlässliches, offenes und empathisches Gegenüber für die Jugendlichen
  • Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten und Wochenenddiensten (keine Nachtpräsenz)
  • Gute mündliche Kenntnisse einer weiteren Landessprache oder des Englischen oder einer asylrelevanten Fremdsprache (Niveau B1 gemäss ESP)
  • Gute MS-Office Anwenderkenntnisse
  • Keine Einträge im Straf- (Privatauszug und Sonderprivatauszug) und Betreibungsregister

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld. Sie werden Teil eines engagierten Teams, arbeiten aber im Alltag auch sehr selbstständig.

Ihr Arbeitsort

Bundesasylzentrum Zürich, Duttweilerstrasse, Zürich, Schweiz

Kontakt
Michelle Müller
Abteilungsleiterin Betreuung Bundesasylzentren
T 044 415 65 11


Claudia Briner
Bereichspersonalverantwortliche
Die AOZ

Die AOZ ist mit rund 1'000 Mitarbeitenden seit vielen Jahren im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden im Migrations- und Integrationsbereich tätig.

In mehreren Zentren in der Stadt und Region Zürich betreut die AOZ unbegleitete minderjährige Asylsuchende und Flüchtlinge (UMA) sowie junge Erwachsene, die dem Kanton und der Stadt Zürich zugewiesen werden. Im Bundesasylzentrum mit Verfahren Zürich ist die AOZ für die Unterbringung, Betreuung und Beschäftigung der rund 360 Asylsuchenden im Auftrag des Staatssekretariat für Migration (SEM) zuständig.